Malteser Altersmedizin
ALTERSGERECHTE MEDIZIN UND PFLEGE

Alte Menschen brauchen eine spezialisierte Medizin

Jeder von uns möchte auch im Alter fit und gesund sein. Doch mit der Zeit ändern sich Körper und Geist, die Haare werden grauer. Auch ein paar Falten kommen hinzu, die Kraft lässt nach und man wird vergesslicher. Der menschliche Organismus ist dann im Wandel, was sich beispielsweise an einer schlechteren Verdauung, den nachlassenden Sinnesorganen oder einem veränderten Schlafverhalten zeigt.

Das Altern macht den Menschen nicht automatisch krank; aber im Alter werden wir anfälliger für gewisse Leiden. Deshalb leiden ältere und hochbetagte Menschen häufiger an mehreren chronischen Erkrankungen gleichzeitig, bei denen als zusätzliche Belastung eine akute Gesundheitsstörung auftritt. Typische Krankheitsmerkmale im Alter sind Fehl- oder Mangelernährung, Gefäßerkrankungen, Schmerzenzustände und Krankheiten des Bewegungsapparates oder auch Hirnleistungsstörungen.

Genau solche Patienten finden in Zentren, die sich auf die Medizin und Pflege älterer Menschen spezialisiert haben, Heilung und Unterstützung. Ein solches Zentrum für Altersmedizin bieten die Malteser im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln.

Obwohl das Thema für die Betroffenen existenziell und angesichts der demografischen Entwicklung von großer gesellschaftlicher Bedeutung ist, dringt die Notwendigkeit eines spezialisierten Medizin und Pflege für ältere Menschen erst in jüngerer Zeit in das öffentliche Bewusstsein.

Deshalb lädt die 3. Malteser Seniorenwoche Köln vom 12. bis 19. April 2013 alle Interessierten dazu ein , mit uns das Thema Altermedizin kennenzulernen und zu diskutieren. In verschiedenen Vorträgen werden stellen Fachärzte und Spezialisten alterstypische Krankheitsbilder und Beschwerden vor. Das Spektrum reicht von der gesunden Ernährung im Alter über Osteoporose und Gefäßerkrankungen bis zu Schmerzen im Alter und deren Bekämpfung.

Dr. med. Jochen Hoffmann ist Chefarzt der Geriatrie im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis Köln und leitet das dortige Zentrum für Altersmedizin.

 

Tags  

Schreibe einen Kommentar

Malteser Logo

Not erkennen und Nähe geben: Ist das zu schaffen? 80.000 ehren- und hauptamtliche Malteser in Deutschland geben darauf die Antwort, indem sie anpacken. Wir schaffen das, weil wir es können – und weil wir glauben!